Archiv für die Kategorie „Diverses“

Lüfterwartung im MacBook Pro

Sonntag, 24. Februar 2013

Staub im MacBookWarum blasen die Lüfter bei diesem MacBook Pro Unibody lautstark bei der geringsten Beanspruchung? Ob es etwas damit zu tun hat, daß seine Besitzerin nicht nur raucht, sondern außerdem mit Textilien handelt? Am besten schauen wir mal rein – im Bild ist der Lüfter aus dem Weg geklappt, und wir blicken auf die Rippen des Kühlkörpers.

Ach so!

Kleiner Tipp: viele ältere MacBooks können eine RAM-Erweiterung gut vertragen und stellen sich danach den modernen Anforderungen mit neuer Kraft. Bittet doch den Händler Eures Vertrauens, dabei gleichzeitig die Lüfter zu entstauben. Auch andere Rechner verdienen ein bißchen Pflege.

Danke, Steve!

Donnerstag, 25. August 2011

Steve Jobs gab gestern Abend bekannt, daß er mit sofortiger Wirkung als CEO zurücktritt und Apple fortan nur noch als Vorsitzender des Aufsichtsrats zur Verfügung steht. Schon im Januar hatte er sich aus medizinischen Gründen auf unbestimmte Zeit aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen, ließ es sich aber doch nicht nehmen, zuletzt auf auf der Apple-Entwicklerkonferenz am 6. Juni gewohnt souverän die kommenden Neuerungen vorzustellen.

Seit seiner Rückkehr 1997 hat er nicht nur das Kerngeschäft des Unternehmens mehrfach neu erfunden, sondern auch schrittweise Apple auf eine Ära nach seinem eigenen Ausscheiden vorbereitet. In der Apple University wird die Apple-eigene Unternehmenskultur gelehrt, und wenn auch niemand all seine Fähigkeiten in einer Person vereinigt, ist die Führungsetage doch bestens besetzt, den aktuellen Erfolg weiterzuführen.

Uns allen wünsche ich viele spannende neue Entwicklungen von Apple – Steve Jobs wünsche ich die Kraft, ein bißchen Ruhe zu genießen.

Das Apple Tablet heißt iPad

Donnerstag, 28. Januar 2010

Vor einigen Stunden hat Steve Jobs das sagenumwobene Apple Tablet vorgestellt. Es heißt: iPad. Einen schönen Überblick bietet das Video zum Produkt von der US-Apple-Homepage.

Apple hat damit Großes vor. Der Amazon Kindle soll abgelöst werden, denn Apple führt mit iBooks einen eigenen Vertrieb für elektronische Bücher ein, der hoffentlich auch bald nach Deutschland kommt.

Das iPad soll mit einer Akkuladung bis zu 10 Stunden Video in bester Qualität abspielen können (HD-Video, 720p), ob aus iTunes, von YouTube oder anderswo. Langfristig hat es Apple damit sicherlich auch auf die klassischen Fernsehsender abgesehen. Wozu Kabelgebühren bezahlen, wenn alles übers Internet kommt?

Aber was kann man jetzt gleich mit dem iPad anfangen, sobald es verfügbar ist, im März als WLAN-Version und April oder Mai mit WLAN und UMTS?

(mehr…)

Das Apple Tablet kommt

Freitag, 1. Januar 2010

… bestimmt, irgendwann. Oder gleich?

(mehr…)

Mal was für die Seele

Dienstag, 4. August 2009

bobele-lachtDer Mensch lebt nicht von technischem Firlefanz allein. Manchmal braucht man auch etwas Leckeres zu essen und zu trinken.

In Frankfurt bietet sich dafür in einzigartiger Weise die BAR ANDALUCIA an, seit einigen Monaten geführt von meinem Freund Boris Kamp in Bockenheim, Adalbertstraße 13.

Wer ihn kennt, weiß: Bobele macht keine halben Sachen, und seine Tapas spielen inzwischen in Frankfurt in der ersten Liga.

Für besondere Anlässe kann man sich Bobele auch nach Hause holen. Eine Paella für die große Gesellschaft, und die gute Laune ist gesichert.

Eßt mehr Tapas! (Geheimtip: Wer zu Boris geht und „Tapa Tapa Ho!“ sagt, bekommt einen Tapa umsonst!)

Dattel im Schinkenmantel

(Tapas in der BAR ANDALUCIA, zubereitet von Boris Kamp, fotografiert von Hans Keller.)