Wenn QuarkXPress nicht starten mag

Immer wieder gern gefragt.: QuarkXPress (ob nun 6, 7 oder 8) startet nicht mehr – das Programm geht ganz kurz auf und sofort kommentarlos wieder zu. Was jetzt?

Meist sind die Voreinstellungen beschädigt. Einfache Lösung: Benutzerordner („Häuschenordner“) -> Library -> Preferences -> Quark öffnen. Dort gibt es je nach Programmversion einen Unterordner mit der Versionsnummer, z. B. „QuarkXPress 6.0“.

Wenn Du diesen Ordner in den Papierkorb wirfst, verhält sich Quark wie nach einer Neuinstallation. Meist genügt es auch, die enthaltene Datei „XPress Preferences.prf“ zu löschen. Alle persönlichen Einstellungen sind zwar weg, aber dafür startet das Programm wieder. Es ist jedesmal dasselbe.

Nachtrag Nov. 2013: Auch bei Quark 9 und 10 kann es helfen, die Voreinstellungen zu löschen. Seit OS X 10.7 (Lion) gibt es noch eine kleine Hürde, denn der Ordner Häuschen -> Library ist normalerweise unsichtbar. Er läßt sich mit einem Kniff trotzdem leicht öffnen: Wenn man im Finder das Menü Gehe zu aufruft und dann die Alt-Taste gedrückt hält (auch bekannt als Option oder Badewanne), erscheint Library im Menü, damit ist man gleich am Ziel.

19 Kommentare zu „Wenn QuarkXPress nicht starten mag“

  1. Gerhard Kaiser sagt:

    Ich habe gerade das oben beschriebene Problem gehabt (QXP 7.5)
    Dein Tipp hat suuuper funktioniert.
    Der Rest des Tages ist gerettet – vielen Dank dafür!

  2. mondwinkel sagt:

    Vielen Dank für diesen Tipp! Ich arbeite auch noch mit QXP 7.5. Dieser Tipp hat mir eine endlose Fehler-Suche und Neuinstallation erspart! :-D

  3. Maike Munck sagt:

    Mensch, Chris, Du bist ja gut!
    Ich sitz hier in Ägypten und kann mein Quark nicht mehr starten. Lande auf Deiner site hier und >> zzzzzzp…. es geht wieder!
    Danke aus dem schönen Sinai.

    Mit bestem Gruss,
    Maike Munck

  4. ferebee sagt:

    Hallo Maike!
    Das ist ja prima. Ich hoffe, in Ägypten beschränkt sich die Aufregung auf ein erträgliches Maß…

  5. Grit sagt:

    Hallo,
    ich habe soeben das gleiche Problem. Quarkxpress7.0 PC lässt sich nicht öffnen. Es erscheint zwar nach dem Doppelklick auf das Dokument der Logokasten, aber das wars dann auch. Hat jemand einen Tipp?

  6. Sabine sagt:

    Das geht auch beim PC, unter Programme – Ordner Quark – Datei „XPress Preferences.prf“ löschen und schon startet es wieder.
    Halleluja! Mein Tag ist gerettet! Danke!

  7. bine sagt:

    Wow, ich bin begeistert – vielen Dank für den super Tipp – es klappt tatsächlich!
    So einfach und so effektiv – gut, dass es Leute im Web gibt, die Ahnung haben und Ihre Tipps auch weitergeben :-)
    Die Woche ist gerettet!

  8. Hartgens Hans-Joachim sagt:

    Gaaaaaaaaaaaaaanz herzlichen Dank für den Tipp. Hier in Brasilien bin ich froh, fernab von der Heimat Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Und gerade heute habe ich diese Hilfe gebraucht und es hat FUNKTIONIERT!!

  9. Dieter sagt:

    suuuuuper! vielen herzlichen dank für diesen tipp!
    es funzt wieder ;-)

  10. steffen sagt:

    hat man dieses Problem auf diese weise schon einmal in den Griff bekommen und es tritt nochmal auf, also man hat diese Datei schon gelöscht…
    was dann gibt es da auch ne schnelle Lösung?

  11. ferebee sagt:

    Nochmal löschen? Ein beliebter Grund für Abstürze in QuarkXPress sind natürlich beschädigte oder technisch veraltete Schriften. (Z. B. sofortiger Absturz von Quark 7 auf OS X 10.7, wenn Schriftfamilien der alten Linotype Gold Edition 1.7 installiert sind, die in einem Schriftkoffer nebst lateinischen auch die kyrillischen und griechischen Schnitte enthalten.) Insofern würde ich testweise alle Nicht-Apple Schriften deaktivieren und z. B. mit Linotype FontExplorer Pro alle Font-Caches löschen.

  12. Klaus sagt:

    Vielen herzlichen Dank für diesen Hinweis!
    Du hast mir den Tag gerettet.
    XPress läuft wieder störungsfrei.

  13. Laralou sagt:

    Ganz, ganz lieben Dank.
    Hat mir echt den Hals gerettet – funktioniert sogar bei QuarkXPress10.

  14. Norbert Enker sagt:

    HERZLICHEN DANK.
    „Fuhrwerke“ immer noch mit QuarkXPress 7.5 rum.
    Und plötzlich geht nix mehr.
    Und ich komme auf Deine Seite … und es läuft wieder.
    YOU SAVED MY DAYs.

  15. Maria sagt:

    Auch von mir ein erleichtertes Dankeschön! Habe einen großen Auftrag fertigzustellen und Quark 10 ließ sich nicht mehr starten. Auch eine Neuinstallation half nicht! Der Tipp mit der Alttaste zu den Preferences zu kommen war die Lösung.

  16. J'A'N sagt:

    Hallo,
    mein QXP 9.3 startet (PC, Windows7) nicht mehr und oben beschriebene Datei oder Ordner finde ich nicht. Wie kann ich da noch rangehen oder vielleicht stell ich mich nur zu blöd an? ;o(

  17. Alex sagt:

    Fantastisch! Die Fehlerbehebungs-Anleitung auf der Quark website für XPress 8 ist in der Tat falsch, aber „hier werden Sie geholfen“ – Die Datei XPress Preferences.prf steht bei mir unter C:Benutzer…AppDataLocalQuarkQuarkXPress 8 – Danke!!

  18. Surupa sagt:

    Herzlichen Dank. Ich hatte das Problem vor Jahren schon, ein ewiges Hin und Her mit dem Quark-Support (der in Indien sitzt) und jetzt durch diesen Tipp die schnelle Lösung. Durch diesen Hinweis gefunden (Alex): C:Benutzer…AppDataLocalQuarkQuarkXPress 8 – große Freude.

  19. ursulitala sagt:

    Vielen, vielen Dank. Hast auch meinen Tag gerettet – und vor allem: meine Bewerbung!!! Kaum zu fassen, dass ein Problem auch mal ganz einfach gelöst werden kann :-)

Kommentieren