Archiv für Februar 2009

Retrospect 8.0b2 blockiert DVD-Laufwerk

Freitag, 20. Februar 2009

Retrospect 6 war noch König der Datensicherung auf Mac OS X, aber das ist viele Jahre her, und seitdem ist es still geworden.

Jetzt gibt es Betaversionen der „völlig neu entwickelten“ Version Retrospect 8. Leider kehren neue Besen nicht immer gut. Ein Test der „Beta 2“ vom Januar zeigte eine unausgereifte, verwirrende Benutzerführung und Fehler und Abstürze beim Kopieren eines größeren Ordners auf unseren Test-Server. Ich warte ohne große Hoffnung auf die endgültige Fassung.

Aber es kommt noch besser. (mehr …)

Neues iPhone kommt im Sommer!

Sonntag, 8. Februar 2009

(Naja, bestimmt, oder?)

Das aktuelle iPhone 3G wurde am 09. Juni 2008 vorgestellt, ein knappes Jahr nach dem Verkaufsstart des ersten iPhone. So gesehen ist es im Sommer wieder höchste Zeit.

Bleibt nur die Frage, ob sich diesmal an der Hardware etwas tun wird. Beim iPhone 3G waren die wichtigsten neuen Funktionen:

  • UMTS statt EDGE – schön, aber nicht umwerfend
  • GPS – schön, aber ohne TomTom Navigator ebenfalls nicht umwerfend
  • App Store – umwerfend, aber funktioniert auf dem alten iPhone genauso.

Ich glaube, daß Apple zum Sommer hin die iPhone-Hardware gründlich renovieren wird.

Es gibt mehrere Indizien. (mehr …)

Datenrettung bei aktuellen Seagate-Festplatten

Mittwoch, 4. Februar 2009

Viele Seagate SATA-Festplatten der aktuellen Baureihe 7200.11 mit Herstellungsdatum in 2008 sind von einem Firmware-Bug betroffen, der zum Datenverlust führen kann. Bei betroffenen Festplatten kommt es beim Einschalten mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 1:300 zu einem Fehler, der dazu führt, daß die Festplatte nicht mehr vom Rechner erkannt wird. (mehr …)